Fotogalerien Europa ...

Galerien und weitere Informationen zu unseren Reisezielen in Europa und Nordafrika.

Die Galerien ...

Hinweis: Jeder wird verstehen, dass wir nicht wollen, dass unsere Fotos von Dritten vermarktet werden, ohne dass wir davon wissen, deshalb hier noch ein Hinweis zum Urheberrecht...
Für die auf den Unterseiten dieser Homepage abgebildeten Fotos liegt das Urheberrecht bei Andrea und Matthias Thieme.
Der Inhalt dieser Seiten, alle Dateien auch die Bilder sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland

Namensnennung: "Andrea und Matthias Thieme, www.die-thiemes.de"

  kennzeichnet Inhalte, die gerade überarbeitet werden und nur unvollständig oder gar nicht zur Verfügung stehen.

  kennzeichnet neue Galerien bzw. neue Inhalte.

  kennzeichnet mit Galerien, die mit Juicebox ™ neu erstellt wurden.

 Zur Galerie  führt direkt zur Bildgalerie.

  Text auf grauem Grund   führt zum Unterabschnitt mit Reiseinformationen und ggf. Panoramen.

Andalusien

Fotos von Andalusien

Bilder von Andalusien

Zur Galerieseite

Andalusien ist von den 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens die südlichste, die auf dem Festland liegt. Andalusien grenzt im Norden an Kastilien-La Mancha und an die Extremadura und im Süden an das Mittelmeer und den Atlantik. Im Osten grenzt sie an Murcia und im Westen an Portugal. Die Hauptstadt Andalusiens ist Sevilla.
Andalusien beherbergt eine ganze Reihe beeindruckender Landschaften.
Beispielsweise die bizarren Felsgebilde von El Torcal oder die beeindruckende Bergwelt der Sierra Nevada. Absolut sehenswert sind natürlich auch Städte wie Competa, Ronda oder Sevilla. Von der Costa Torrox ist es nur ein Katzensprung nach Gibraltar. Wir haben natürlich die Gelegenheit genutzt, Gibraltar - den Felsen, zu besuchen. Im Mittelmeer bei Gibraltar kann man Delphine sehen...
Reise: 2007

  • Hauptstadt: Sevilla
  • Einwohner: ca. 8 Millionen, (Quelle: Wikipedia))
  • Amtssprache: Spanisch
  • Fläche: 87.268 km²

Hier noch ein Panorama von der Sierra Nevada.
Die Berge der Sierra Nevada

Die Berge der Sierra Nevada
x x

Wind, Sand, Dünen ... Fuerteventura

Fuerteventura ist eine der Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean, rund 120 Kilometer westlich der marokkanischen Küste. Mit einer Nordost-Südwest-Ausdehnung von ca. 100 km und einer größten Breite von ca. 30 km ist sie nach Teneriffa die zweitgrößte Insel des Archipels. Sie liegt nur 12 km südlich von Lanzarote entfernt.
Wir nutzen die Gelegenheit der Nähe zur Nachbarinsel und unternehmen einen Tagesausflug von Lanzarote nach Fuerteventura. Die im Folgenden gezeigten Bilder sind auf dieser Tagesrundfahrt entstanden.

Fotos von Fuerteventura

Wind, Sand, Dünen ... Fuerteventura

Zur Galerieseite

Fuerteventura ist die älteste Insel der Kanaren; sie entstand vor etwa 20,6 Millionen Jahren und ist wie alle ihre Schwesterinseln vulkanischen Ursprungs. Die letzten vulkanischen Aktivitäten auf Fuerteventura liegen 4.000 bis 5.000 Jahre zurück.
Im Unterschied zu Lanzarote ist die Landschaft von jahrtausende langer Erosion geprägt. Die charakteristischen Vulkankegel und Kraterlandschaften fehlen bzw. sind nur noch ansatzweise zu erkennen.
Reise: 2010, 2012

  • Hauptstadt: Puerto del Rosario
  • Einwohner: ca. 101.000, (Quelle: Wikipedia))
  • Amtssprache: Spanisch
  • Fläche: 1.660 km²

Hier noch einige Panoramen von Fuerteventura.

Playa de Sotavento an der Costa Calma

Playa de Sotavento an der Costa Calma
x x

Berglandschaft am La Tablada (619m) bei Pajara

Berglandschaft am La Tablada (619m) bei Pajara
x x

Die Insel Gran Canaria

Fotos von Gran Canaria

Die Insel Gran Canaria

Zur Galerieseite

Gran Canaria ist nach Teneriffa und Fuerteventura die drittgrößte der Kanarischen Inseln, die zu Spanien gehören. Sie ist, wenn man von der kleinen Insel El Hiero absieht, die südlichste der sieben Hauptinseln der Kanaren. Gran Canaria liegt etwa 200 km westlich der Nordwestküste Afrikas. Die Insel ist nahezu kreisrund und hat nur einen Durchmesser von ca. 45 km. Das Innere der Insel ist bergig, mit schroffen und kargen Felsregionen, die von vielen Trockentälern (barrancos), die in Richtung Küste verlaufen, unterbrochen werden. Der markanteste Berg bzw. Felsen ist der Roque Nublo, ein 80 m hoher Monolith, der sich auf 1813 m ü. NN befindet. Den charakteristischen Felsen sieht man, selbst bei nicht allzu guten Sichtverhältnissen von den Nachbarinseln aus, so z.B. von Teneriffa.(Bild 1, Bild 2) Die höchste Erhebung der Insel ist der erloschene Vulkan Pico de las Nieves mit 1949 m.
Reisen: 2000, 2002

  • Hauptstadt: Las Palmas de Gran Canaria
  • Einwohner: 807.049 (2006, (Quelle: Wikipedia)))
  • Amtssprache: Spanisch
  • Fläche: 1.560 km²

Irland - Die grüne Insel

Fotos von Irland

Irland - Die grüne Insel

Zur Galerieseite

Irland, die grüne Insel. Man sagt, dass man auf der Insel über 50 Grüntöne finden kann. Die Vegetation der Insel ist wohl bei weitem nicht so artenreich wie die der britischen Hauptinsel oder des europäischen Festlandes. Eine Besonderheit ist aber die Mischung zwischen arktisch-alpinen und mediterranen, bis zu subtropischen Pflanzen. Vor allem im Südwesten der Insel findet man Palmen und andere immergrüne Pflanzen. Das ist auf die wärmende Wirkung des Golfstroms zurückzuführen. Unsere Reise führte uns nach Adare, an die steilsten Klippen Europas - den Cliffs of Moher, auf die Dingle-Halbinsel mit den Gallarus Oratory und dem "schlafenden Riesen", nach Newgrange, zum Rock of Cashel, zum Muckross House und nach Dublin, mit seinen bekannten Türen, den "Dublin Doors" am Merrion Square.
Reise: 2002 und 2013

  • Hauptstadt: Dublin
  • Einwohner: 4.234.925 (2006, (Quelle: Wikipedia)))
  • Amtssprache: Irisch, Englisch
  • Fläche: 70.280 km²

Die Insel Kreta

Die Insel Kreta

Die Insel Kreta

Zur Galerie

Kreta ist die größte griechische Insel und die fünftgrößte Insel im Mittelmeer. Die Landschaft der Insel wird maßgeblich von der sich von West nach Ost ziehenden Gebirgskette bestimmt. In den Bergregionen sind viele fruchtbare Hochebenen zu finden. Eine der bekanntesten ist die Lasithi-Hochebene mit ihren typischen Windmühlen. Neben idyllischen Hafenstädten wie Agios Nikolaos oder Rethymnon findet man auf der Insel vor allem herrliche Landschaften in den Bergen.
Reise: 1994

  • Verwaltungszentrum: Iraklion (deutsch Heraklion)
  • Einwohner: 600.159(2001, (Quelle: Wikipedia)))
  • Amtssprache: Griechisch
  • Fläche: 8.330 km²

Lanzarote, die Vulkaninsel

Lanzarote gehört zu den Kanarischen Inseln, von denen die ersten vor ca. 20 Millionen Jahren entstanden sind. Lanzarote und Fuerteventura gehören zu ältesten. Die jüngsten Inseln(El Hierro und La Palma) sind vor ca. 2 Millionen Jahren aus dem Meer empor gestiegen.
Die jüngsten vulkanischen Aktivitäten Lanzarotes liegen nicht einmal 200 Jahre zurück (1824). Das war der Abschluss einer außergewöhnlich langen Eruptionsphase, deren größte Aktivitäten in der Zeit von 1730 bis 1736 stattfanden und im wesentlichen die Landschaft des heutigen Nationalparks Timanfaya prägten. In diesen Jahren massiven Lava-Ausstoßes entstanden etwa 30 neue Vulkankegel die gut ein Viertel der Insel mit neuer Lava bedeckten.

Fotos von Lanzarote

Lanzarote, die Vulkaninsel

Zur Galerieseite

Lanzarote ist die nördlichste der Kanarischen Inseln und liegt im Atlantischen Ozean nur etwa 140 Kilometer westlich der marokkanischen Küste. Nur etwa 12 Kilometer südlich liegt Fuerteventura.
Die Länge Lanzarotes beträgt von Nord nach Süd ungefähr 58 Kilometer, von West nach Ost etwa 34 Kilometer. Während unseres ersten dreiwöchigen Aufenthaltes auf der Insel haben wir ca. 1800 km mit dem Mietwagen zurückgelegt. Dennoch haben wir nicht alles gesehen...
Reise: 2010

  • Hauptstadt: Arrecife
  • Einwohner: ca. 139500, (Quelle: Wikipedia))
  • Amtssprache: Spanisch
  • Fläche: 846 km²

Hier noch einige Panoramen von Lanzarote.

Blick vom Mirador del Rio auf die Isla Graciosa

Blick vom Mirador del Rio auf die Isla Graciosa
x x

Ausblick vom Mirador de Haria

Ausblick vom Mirador de Haria
x x

Parque Nacional de Timanfaya

Parque Nacional de Timanfaya
x x

Blickrichtung Fuerteventura, Montaña Bermeja der Los Ajaches

Blickrichtung Fuerteventura, Montaña Bermeja der Los Ajaches
x x

Aussicht vom Castillo de Santa Barbara in Richtung Teguise

Aussicht vom Castillo de Santa Barbara in Richtung Teguise
x x

Blick vom Mirador del Guinate auf Isla Graciosa

Blick vom Mirador del Guinate auf Isla Graciosa
x x

An der LZ-56. Blick in Richtung Feuerberge

An der LZ-56. Blick in Richtung Feuerberge
x x

Blick in die Caldera Blanca

Blick in die Caldera Blanca
x x

Die Insel Madeira

Fotos von Madeira

Die Insel Madeira

Zur Galerieseite

Madeira, eine Inselgruppe im Atlantischen Ozean, 700 km westlich der marokkanischen Küste, gehört zu Portugal.
Die Hauptinsel Madeira, die Blumeninsel, ist bei Wanderern sehr beliebt. Besonders Wanderungen entlang der typischen Levadas sind beliebt und werden von vielen Touristen unternommen. Die Levadas dienen auch heute noch der Bewässerung. Bereits im 15. Jahrhundert wurden auf Madeira die ersten Bewässerungskanäle angelegt. Über die Levadas wird Wasser aus dem Norden der Insel in den trockeneren Süden geleitet.
Die Insel Madeira ragt steil aus dem Meer hervor. Sie ist wie die Kanaren vulkanischen Ursprungs. Die eigentlichen Krater kann man heute kaum noch ausmachen. Aber die Gebirgslandschaft im Zentrum der Insel mit ihren schroffen und zerklüfteten Felswänden lässt den vulkanischen Ursprung erahnen.  Vor allem in der Bergregion um den dritthöchste Berg der Insel, den Pico do Arieiro (1818 m) kann man Aussichten auf interessante Felsformationen mit fantastischen Farbvariationen genießen.
Vom höchsten Berg der Insel, dem Pico Ruivo mit einer Höhe von 1.862 m lässt sich bei schönem Wetter die gesamte Insel überblicken.
Reise: 2009

  • Hauptstadt: Funchal
  • Einwohner: 265.000 (2003, (Quelle: Wikipedia)))
  • Amtssprache: Portugiesisch
  • Fläche: 741 km²

Hier noch einige Panoramen von Madeira.
Ponta de São Lourenço
Achada do Teixeira

Die Insel Mallorca

Mallorca ist die größte Insel der Balearen-Gruppe, die zusammen mit den Pityusen als spanische Region eine autonome Gemeinschaft innerhalb des spanischen Staates bildet. Auf Mallorca befindet sich die Hauptstadt der Balearischen Inseln, Palma de Mallorca.

x
Trubelort S'Arenal, nahe Balneario 6

Mallorca gehört zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Vor allem der Platja de Palma, ein etwa 6 km langer Sandstrand an der Südküste von Mallorca wird jährlich von Touristen überflutet. Ganz besonders von Feierlustigen bevorzugt ist der Trubelort S'Arenal mit den 15 nummerierten Strandbars (Balnearios), die neben ihrer gastronomischen Funktion auch der Orientierung dienen. Besonders die Nummer 6 (Ballermann 6) ist berühmt-berüchtigt, da diese Strandbar ein Treffpunkt deutscher Touristen geworden ist. Man hat tatsächlich den Eindruck, dass in dieser Gegend alles fest in deutscher Hand ist.

x x x
Fotos von Mallorca

Die Insel Mallorca

Zur Galerieseite

Aber Mallorca ist nicht nur Ballermann. Die Insel ist landschaftlich außerordentlich reizvoll. An der Nordwestküste erstreckt sich die Serra de Tramuntana, ein bis zu 15 Kilometer breiter Gebirgszug mit 10 Gipfeln über 1000 Meter Höhe. Die Berge erstrecken sich auf über 90 Kilometer Länge von der Insel Sa Dragonera bei Sant Elm im Südwesten bis zum Cap de Formentor im Norden. Auch Cap de Pinar im Nordosten bietet tolle landschaftliche Eindrücke.
Reise: 2010 und 2013

  • Hauptstadt: Palma (Ciutat de Mallorca)
  • Einwohner(2008): 846.210, (Quelle: Wikipedia))
  • Amtssprache: Spanisch
  • Fläche: 3604 km²

Hier noch einige Panoramen von Mallorca.
Blick auf Palma

Serra De Tramuntana

Port de Pollenca

Port de Pollenca
x x

Badia de Pollenca

Blick auf Cap de Formentor über die Badia de Pollenca
x x

Sa Dragonera

Sa Dragonera von Sant Elm aus gesehen
x x

Serra d'es Teix

Serra d'es Teix
x x

Los Farollones von Punta la Nau

Los Farollones von Punta la Nau
x x

Cala Figuera

Cala Figuera
x x

Portugal

Bilder von Portugal

Bilder von Portugal

Zur Galerieseite

Unsere Reise führte uns an die Algarve, die südwestlichste Region des europäischen Festlandes. Charakteristisch für das Landschaftsbild der Algarve ist vor allem die felsige Steilküste aber auch die beeindruckenden Grotten an der Küste. Die Felsen an der Küste haben zum Teil phantasievolle Gebilde geformt, z.B. den sitzenden King Kong. Beim Anblick der Wanderdünen der Westalgarve meint man in der Sahara zu sein.
Reise: 1997

  • Hauptstadt: Lissabon
  • Einwohner: 10.543.290(2006, (Quelle: Wikipedia)))
  • Amtssprache: Portugiesisch
  • Fläche: 92.345 km²

Die Schweiz ...

Die Schweiz

Die Schweiz

Zur Galerieseite

Die Schweizerische Eidgenossenschaft grenzt nördlich an Deutschland, östlich an Liechtenstein und Österreich, südlich an Italien und westlich an Frankreich.

Standort unserer Kurzurlaube war Davos. Davos liegt auf 1.560 m ü. NN. und ist mit knapp 11.000 Einwohnern die höchstgelegene Stadt in der Schweiz und in Europa. Das bietet besonders für Allergiker optimale Bedingungen zur Genesung.

Ausflug ins Engadin im Sommer

Ins Engadin gelangt man über den Flüelapass. Das Engadin ist eines der höchstgelegenen bewohnten Täler Europas und mehr als 80 km lang. Auf unserem Ausflug haben wir unter anderem Guarda und Ardez besucht, zwei hübsche Bergdörfer mit wunderschön bemalten Häusern und immer wieder tollen Ausblicken in das Inntal.

Fahrt mit dem Bernina-Express im Winter

Von Davos aus kann man mit der Berninabahn, die als höchste Adhäsionsbahn der Alpen gilt, über den Berninapass (2.253 m ü. NN.) in die italienische Stadt Tirano fahren. Dort hatten wir etwa eine Stunde Aufenthalt, ehe es wieder zurück nach Davos ging.
Reisen: 1994, 1996

  • Hauptstadt: Bern
  • Einwohner: 7.459.128 (Ende 2005, (Quelle: Wikipedia)))
  • Amtsprache: Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch
  • Fläche: 41.285 km²

Teneriffa

Die Insel Teneriffa

Die Insel Teneriffa

Zur Galerieseite

Teneriffa ist die größte der kanarischen Inseln. Sie ist eine Vulkaninsel mit einem noch aktiven, aber ruhigen Vulkan, dem Teide. Der Teide (Pico de Teide) ist mit 3.718 Metern der höchste Berg der Kanaren und da die kanarischen Inseln zu Spanien gehören, auch der höchste Berg Spaniens. Der Teide erhebt sich aus einer riesigen Caldera, die ca. 17 km Durchmesser hat. Sie trägt den Namen „Las Cañadas“ und bildet den Teide-National-Park. Diese Landschaft ist zu jeder Tageszeit und bei jedem Wetter faszinierend. Schroffe, felsige mit Vulkangestein bedeckte Gebiete mit unterschiedlichsten Farbgebungen findet man neben sanften, mit feinem Sand vulkanischen Ursprungs bedeckten Regionen, in denen sich Pflanzen durch den unfruchtbar erscheinenden Boden ihren Weg ans Tageslicht bahnen.

Auf Teneriffa kann man sehr unterschiedliche Landschaften finden. Im Norden ist das Anagagebirge mit dem Mercedeswald, meist dicht begrünt, stark zerklüftet und öfter in den Dunst tief hängender Wolken gehüllt. Auf dem Weg durch Gebirge kann man oft herrliche Ausblicke genießen. Im Nordwesten befindet sich das Tenogebirge, durch das man sich auf engen und wahrlich verschlungen Serpentinen bewegt. Und schließlich ist da noch das Orotava-Tal, das man von Puerto de la Cruz erreicht und das sich bis auf etwa 2000 m Höhe dicht begrünt mit Kiefernwäldern und anderen Pflanzen dem Besucher erschließt.

Außerdem ist auf Teneriffa der wohl meist fotografierte Baum der kanarischen Inseln beheimatet. Der Drachenbaum von Icod de los Vinos.
Reisen: 2001, 2005, 2008

  • Hauptstadt: Santa Cruz de Tenerife
  • Einwohner: 852.945 (2006, (Quelle: Wikipedia)))
  • Amtssprache: Spanisch
  • Fläche: 2.034 km²

Türkei

Türkei

Türkei - Land auf zwei Kontinenten

Zur Galerieseite

Die Türkei ist ein Staat in Vorderasien, wobei ein kleiner Teil zu Europa gehört. Unsere kurze, spannende Reise führte uns nach:

  • Ankara
  • Konya
  • Hattuscha
  • Kappadokien
  • Istanbul
  • ...
  • Hauptstadt: Ankara
  • Einwohner: 75,6 Mio. (2012, (Quelle: Wikipedia)))
  • Amtssprache: Türkisch
  • Fläche: 814.578 km²

Hier noch einige Panoramen von unserer Reise.

Zypern - Die Insel der Götter

Die Insel Zypern

Die Insel Zypern

Zur Galerieseite

Die Insel Zypern liegt im östlichen Mittelmeer vor der Südküste der Türkei (ca. 75 km), nicht weit von Syrien (ca. 95 km) und dem Libanon sowie von Ägypten (ca. 325 km) entfernt. Mit einer Fläche von ca. 9.251 km² ist sie nach Sizilien und Sardinien die drittgrößte Insel im Mittelmeer. Seit 1974 ist Zypern geteilt. Die zypern-griechische Republik Zypern befindet sich im Südteil der Insel, im Nordteil liegt die völkerrechtlich nicht anerkannte Türkische Republik Nordzypern.
Nikosia ist die Hauptstadt der Republik Zypern. Sie ist die einzige geteilte Hauptstadt (Bild 1, Bild2, Bild 3) der Welt. Durch die "Grüne Linie", eine Absperrung aus Barrikaden und Stacheldraht, ist sie seit 1974 in einen griechischen und einen türkischen Teil getrennt. Die "Grüne Linie" wird von UNO-Blauhelmen überwacht.
Die strategische Lage der Insel Zypern war ein wesentlicher Grund für ihre wechselvolle Vergangenheit. Man sieht heute überall auf der Insel Zeugen dafür. Wir haben unter anderem Chirokitia, Lárnaka, Kourion in Südzypern sowie Kyrenia und Bellapais in Nordzypern besucht.
Unser Urlaubsort war Paphos, in dem man sich unter anderem die Königsgäber, die Ausgrabungen in Kato Paphos, mehrere Amphitheater und die Katakomben ansehen kann.
Die höchste Erhebung Zyperns ist der Olympos im Troodos-Gebirge mit 1.952 m. Hier gibt es eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt und viele Dörfer mit zum Teil atemberaubenden Ausblicken. Außerdem gibt es mehrere Klöster. Das bekannteste und reichste ist das auf 1.270 m Höhe gelegene Kykkos-Kloster.
Reisen: 1996, 2006, 2011

  • Hauptstadt: Nikosia
  • Einwohnerzahl:784.000 (Juli 2006, (Quelle: Wikipedia)))
  • Amtssprache: Griechisch und Türkisch
  • Fläche: ohne 5.895 km² (Nordzypern) , 9.251 km² (gesamt)

Über diese Seite

Der inhaltliche Schwerpunkt dieser Seite liegt auf der Präsentation von Fotos. Außerdem zeigen wir Bilder, die am Computer oder manuell erstellt wurden. Neben den Bildern gibt es noch ein paar interessante Dinge in den Unterseiten "Fotografie", "Diverses" und auf unserem Web-Blog und Foto-Blog. Schauen Sie rein.

Und warum das alles...?

Weil wir gern unsere in Fotos festgehaltenen Eindrücke von unseren Reisen und der Freizeit in unserem Alltag mit anderen teilen wollen.

zum Seitenanfang

Kontakt

Sie haben Anregungen, Kritiken oder Hinweise, vielleicht auch Fragen?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


  Kontakt

Oder vielleicht suchen Sie etwas. Dann geben Sie den oder die Suchbegriff(e) unten ein. Danke!

Hinweis zum Scrollen beim Internet Explorer!

Beim Internet Explorer kann es beim Scrollen der Seite zu unschönen Ruckelerscheinungen kommen. Das liegt am Internet Explorer und tritt bei allen Versionen bis einschließlich 10 auf.
Unter Windows 7 tritt es auch bei der neuesten Versuion 11 (edge) auf. Unter Windows 10 sollte alles sauber funktionieren.

Neues auf dieser Seite Aktualisiert: 18.05.2017

18.05.2017

Panoramen der Burg Münzenberg.

07.05.2017

Panoramen von Idstein und Umgebung.

01.05.2017

Sphärische Panoramen von der Klosterruine Limburg bei Bad Dürkheim. Hier geht es zu den Panoramen.

20.04.2017

Neue Unterseiten mit Panoramen; es werden sphärische (Kugel-) und zylindrische Panoramen gezeigt.
Hier geht es zu den Panoramen.

21.5.2016

Codebeispiele auf Seite Webentwicklung jetzt mit "syntax highlighting ".

29.4.2016

Abgeschrägte DIV-Container ähnlich denen der Blog-Seiten.

13.4.2016

Galerien Fuerteventura erweitert. Fotos der Küstenregion hinzugefügt.

12.4.2016

Ab sofort sind einige Galerien mit Musik unterlegt. Die Musik startet automatisch beim Aufruf der Gelerie. Unter Android und iOS wird die Musik nicht automatisch gestartet. Wenn's stört, einfach links oben auf das Lautsprechersymbol tippen / klicken.

12.4.2016

Galerien Fuerteventura erweitert. Fotos der Reise 2012 hinzugefügt.

10.4.2016

Neue Video-Clips von unserer Südafrikareise auf die Seite gestellt.
Hier gehts zu den Clips

9.4.2016

Neues Design für unsere Web-Blogs ... Web Blog und unser Foto Blog.

8.4.2016

Einige Hürden in der Navigation genommen ... Sprung zu lokalen Ankern mit automatischen Offset bei fixierter Menüleiste, Sprung zu Ankern in verdeckten Bootsrap-Tabs und Bootstrap-Accordions. Erklärungen zu den Themen gibt es in einem speziellen Beitrag im Blog und auf dieser Seite... schauen sie wieder vorbei.

6.4.2016

Karussell auf Hauptseite des "Fototagebuchs" erweitert. Jetzt für jedes Jahr ein Intro-Bild. Sprung direkt in den Jahrgangs-Reiter möglich.

3.4.2016

Navigation verbessert - Auf Galerieunterseiten mit Informationen in Bootstrap-Accordion können jetzt direkt angesprungen werden.

2.4.2016

Neuer Effekt für Fusszeile (Footer) - Fusszeile wird aufgedeckt (revealed footer) beim Scrollen bis zum Seitenende oder beim Sprung zum Impressum.

1.4.2016

Navigation verbessert - Fototagebücher (in Bootstrap-Tabs) können jetzt direkt angesprungen werden.

31.03.2016

Weitere Video-Clips von den Reisen nach Indien, China und Südafrika.
Footer jetzt fixiert und "erscheinend" (revealed footer) nur mit CSS-Anpassungen eingeführt.

30.03.2016

Video-Clips von unserer Indien-Rajasthan-Reise "Märchen und Mythen im Land der Maharadschas" auf die Seite gestellt.
Hier gehts zu den Clips

25.03.2016

Video-Clips von unserer Südafrikareise auf die Seite gestellt.
Hier gehts zu den Clips

24.03.2016

Video-Clips von unserer Reise "Auf den Spuren chinesischer Kaiser - Chinas Kaiserstädte" auf die Seite gestellt.
Hier gehts zu den Clips

24.03.2016

Fototagebuch ergänzt. Neu ist Fototagebuch 2015.

21.03.2016

Menüs umgestaltet. Jetzt nutzerfreundlicher für Touch-Geräte. Unterseiten können jetzt direkt angewählt werden. Auf Mobilen Geräten wird wird jetzt Menüleiste nach 5 Sekunden ausgeblendet. Beim Scrollen oder bei Mausklick (bzw. Touch) wird sie wieder eingeblendet.

20.03.2016

Fototagebuch ergänzt. Neu ist Fototagebuch 2014, Fototagebuch 2012 und Fototagebuch 2013.

19.03.2016

Fototagebücher ergänzt. Neu sind Fototagebuch 2011, Fototagebuch 2012 und Fototagebuch 2013.

16.03.2016

Karussell auf Hauptseite und Galerieseiten modfiziert. Jetzt kann von da direkt in Galerien gesprungen werden.

15.03.2016

Galerien Teneriffa erstellt. Fotos der Reisen 2001 und 2005.

12.3.2016

Neue Galerie Orchideen.

11.3.2016

Galerien Vögel und Kakteen mit Juicebox ™ erstellt.
Galerie Bäume ist neu.

8.03.2016

Galerien Madeira, Mallorca, Gran Canaria und Lanzarote mit Juicebox ™ erstellt.

28.02.2016

Galerien Wiesbaden, Köln und Dresden mit Juicebox ™ erstellt.

24.02.2016

Galerien China, Usbekistan, Indien, Argentien&Brasilien mit Juicebox ™ erstellt.

Februar 2016

Überarbeitung der Seite. Benutzung des Frameworks Bootstrap.
Damit wird die Erstellung responsiver Layouts deutlich einfacher. Als Open-Source-Projekt wird es von einer breiten Entwicklergemeinde gepflegt und weiterentwickelt.

7.2.2016

Neues Layout und neue Galerie-Eingangsseite:
Dresden
Stadt & Land

30.01.2016

Neues Layout und neue Galerie-Eingangsseite:
Tunesien
Andalusien

24.01.2016

Neues Layout und neue Galerie-Eingangsseite:
China
Usbekistan
Argentinien & Brasilien
Südafrika

19.01.2016

x
Galerie "Vögel" im neuen Layout.

10.01.2016

Parallax-Scrolling für die Hauptseiten.

02.01.2016

Überarbeitung der Seiten. Icons für Anwahl von Inhalten eingesetzt. Galerie-Seiten mit Icons für Anwahl der Galerien.

20.12.2015

Neue Galerien werden jetzt mit Juicebox ™ erstellt.

Hier eine Galerie mit Tieren Südafrikas Teil 1 x und hier gibt es Teil 2, Krüger Nationalpark x